Snoke Test

Snoke banner Logo

Produktbeschreibung

Die Snoke GmbH ist ein auf die Herstellung von E-Zigaretten spezialisiertes Unternehmen, das im Jahre 2009 vom Mediziner Jürgen Ruhlmann gegründet wurde. Innerhalb Deutschlands ist die in Bonn beheimatete Snoke GmbH einer der größeren Anbieter von E-Zigaretten.

Die Produkte der Snoke GmbH

Die E-Zigarette von Snoke funktioniert nicht mit E-Liquid, sondern mit Caps, die sich auf den Akku aufschrauben lassen. In einer Packung sind insgesamt vier Caps enthalten, wobei der Inhalt eines Caps ungefähr 25 Tabakzigaretten entspricht. Der Preis für ein Cap liegt bei 9,99 Euro. Die Caps von Snoke werden in 12 verschiedenen Geschmacksrichtungen angeboten. Neben Tabak gehören dazu beispielsweise Apfel, Kirsche, Aprikose, Cola, Menthol oder Mint. Einige der Sorten sind auch in einer nikotinfreien Variante erhältlich. Das Produkt Snoke one ist für Menschen gedacht, die neu in die Welt der E-Zigaretten eintauchen wollen. Der mit einer nicht-wiederaufladbaren Batterie ausgerüsteten Zigarette ist ein Cap beigelegt, das sich in den Geschmacksrichtungen Tabak (mit und ohne Nikotin), Menthol (mit Nikotin) und Energy (mit Nikotin) bestellen lässt. Das Produkt Snoke Starter lässt sich mit jedem Cap kombinieren. Es enthält über die E-Zigarette hinaus auch einen Akku, einen USB-Adapter und ein Cap. Im für 69,95 Euro erhältlichen Premiumset befinden sich neben der elektrischen Zigarette zwei Akkus, ein Ladegerät, ein Premiumetui und vier Caps. Auf der Webseite der Snoke GmbH wird mehrfach darauf hingewiesen, dass die Produkte des Unternehmens in Deutschland gefertigt werden. Ob das Qualitätssiegel “Made in Germany” seine Berechtigung hat, gilt aber als fraglich. Nachforschungen des Magazins “Der Stern” haben ergeben, dass die Snoke GmbH zumindest teilweise auch Produkte in China fertigen ließ.</br>


Vorteile und Nachteile des Snoke Online-Shops

Die Internetseite von Snoke überzeugt mit einem gelungenen Design und einer übersichtlichen Darstellung der Produkte. Ein auf der Seite integrierter Taschenrechner bietet Rauchern die Möglichkeit, zu errechnen, wie viel Geld sie durch das Umsteigen auf eine elektrische Zigarette von Snoke im Vergleich zu ihren bisherigen Rauchgewohnheiten einsparen können. Interessenten können zudem einen Newsletter abonnieren, in dem regelmäßig über neue Produkte und aktuelle Entwicklungen des Unternehmens informiert wird. Bei genauerem Hinsehen lassen sich jedoch auch Nachteile erkennen. Bei Problemen mit Snokeprodukten haben Kunden lediglich die Möglichkeit in Form einer E-Mail Kontakt zum Unternehmen aufzubauen. Eine Telefonhotline oder eine Livechat-Funktion werden hingegen nicht angeboten. Zudem ist auch die Auswahl der Bezahlmöglichkeiten eher begrenzt. Es besteht in dieser Hinsicht lediglich die Möglichkeit, mit Paypal, Visacard oder Mastercard einzukaufen. Fazit: Die von Snoke produzierten Caps sind in einer großen Bandbreite verschiedener Geschmacksrichtungen verfügbar. Mit dem Produkt Snoke one haben Raucher die Möglichkeit, das Unternehmen und seine Produkte kennen zu lernen. Die Produkte und ihre Funktionsweise werden auf der Internetseite ausführlich und verständlich erklärt. Zudem wird der Kunde in angemessener Form auf die mit der Nutzung der Snokeprodukte verbundenen gesundheitlichen Risiken hingewiesen.

Weitere Reviews von Snoke!

Snoke – Starterset      Snoke – One

Autor:
- sale3 - deal2