Riccardo Test

Die elektronische Zigarette ist im Vergleich zur normalen Zigarette deutlich weniger ungesund. Aus diesem Grund macht der Umstieg nicht nur aus finanzieller, sondern auch aus gesundheitlicher Sicht Sinn. Im Internet sind E-Zigaretten und das passende Zubehör bei sehr unterschiedlichen Anbietern verfügbar. Riccardo ist ein deutsches Unternehmen, das sich auf den Vertrieb von verschiedenen E-Zigaretten-Modellen, Liquids und weiteren Artikeln spezialisiert hat. 

Der Service von Riccardo im Überblick 

Für allgemeine Fragen zum elektronischen Rauchen und für konkrete Anfragen in Bezug auf das verfügbare Sortiment steht den Kunden bei Riccardo eine Support-Hotline zur Verfügung. Alternativ können die Service-Mitarbeiter via Mail kontaktiert werden. Laut Anbieter kann dabei innerhalb von 1 bis 2 Stunden mit einer Antwort gerechnet werden, wenn die Anfrage während der normalen Geschäftszeiten eingeht. Des Weiteren entfallen ab einem Bestellwert von 50 Euro die Versandkosten. Wenn sich der Kunde bereit erklärt, in Form einer kostenlosen Anmeldung persönliche Angaben zu machen, können weitere finanzielle Vorteile in Anspruch genommen werden. Dementsprechend erhält der Kunde auf den ersten Einkauf nach der Anmeldung 10% Rabatt und auf anschließende Bestellungen jeweils 5% Vergünstigung. 

Was bei Riccardo bestellt werden kann

Grundlegend lässt sich feststellen, dass Riccardo neben Artikeln aus der eigenen Produktion auch E-Zigaretten und Zubehör anderer Marken anbietet. So sind hier zum Beispiel die beliebten Artikel von Joyetech verfügbar. Die Einweg-E-Zigarette von Riccardo orientiert sich laut Hersteller an den Anforderungen von Umsteigern. Demzufolge ähnelt dieses Modell bezüglich der Form- und Farbgebung einer normalen Tabakzigarette. Außerdem sind sowohl Clearomizer als auch Liquids in großer Auswahl erhältlich. Dank der vielfältigen Geschmacksrichtungen findet sich dabei für jeden Nutzer ein individuell passendes E-Liquid. In diesem Zusammenhang sollte zudem darauf verwiesen werden, dass die Liquids von Riccardo in Deutschland hergestellt werden, was mit einem gesteigerten Maß an Produktqualität einhergeht. Grundsätzlich stehen dem Kunden fünf Kategorien an Liquids zur Auswahl. So finden sich neben verschiedenen Tabak- und Früchte-Liquids auch Süßigkeiten-, Kräuter- sowie Getränke-Liquids. Außerdem sind die Liquids bei Riccardo in vielen unterschiedlichen Nikotinstärken verfügbar. So hat der Verbraucher unter anderem die Wahl zwischen den Stärken 6 mg, 11 mg und 24 mg. Zusätzlich werden die Liquids in einer nikotinfreien Version geführt, was die Vielfalt des Angebots verdeutlicht. Für Konsumenten, die noch auf der Suche nach dem optimalen Liquid sind, bieten sich die praktischen Probiersets an. Nachteile sind in Form des reduzierten Angebots an Riccardo-E-Zigaretten-Sets zu benennen. Während die Joyetech-Modelle in verschiedenen Paketen bestellbar sind, ist von der elektronischen Riccardo-Zigarette nur ein Starterset für Einsteiger verfügbar.

Weitere Reviews von Riccardo!

Riccardo – R501 EGO Viper Set      Riccardo – Einweg R200

Wrap Up

Riccardo

Riccardo
8

Auswahl

80/10

    Geschmacksrichtungen

    100/10

      Qualität

      80/10

        Garantie

        60/10

          Lieferung

          80/10

            Pros

            Cons

            About the Author

            admin

            No Comments

            Comments are closed.

            - sale3 - deal2