Joyetech eVic-VT Test und Review

Produktbeschreibung

Die von Joyetech herausgebrachte Temperatur Control Box eVic-VT ist das erste Gerät von Joyetech mit eingebautem Temperaturregler (VT = Variable Temperature).

Die Joyetech eVic-VT wird in drei unterschiedlichen Designs angeboten,schwarz mit zwei roten vertikalen Streifen, orange mit zwei schwarzen vertikalen Streifen und weiß mit zwei blauen vertikalen Streifen.

Im Set wird sie mit dem eGo ONE Mega VT verdampfer angeboten, der auch bei der eGo One Mega zum Einsatz kommt.

Joyetech eGo ONE Mega VT Verdampfer

eVic_VT_Atomizer_02

Der eGo ONE Mega VT Verdampfer setzt sich aus den folgenden Komponenten zusammen:

  • Drip Tip (Edelstah)l
  • Depottank (Edelstahl und Glas)
  • Verdampferkopf
  • Base

 

Das Drip Tip hat keine rundungen o.Ä. und hat eine Länge von 1,7 cm und ist 1,0 cm. im Durchmesser. Wie gewohnt kommt hier der 510er Anschluss zum Einsatz, so können die meisten gängigen DripTip’s verwendet werden. Der Tank hat mehrere dünne Sichtfenster, die allerdings etwas unterdimensioniert sind, es ist nicht leicht, den genauen Füllstand abzulesen. Der Tank hat ein Volumen von 4,0 ml.

Die Verdampferköpfe des Joyetech eGo ONE Mega VT

ONE_CL_Head_for_eVic_VT_02

Für den eGo ONE Mega VT gibt es zwei unterschiedliche Verdampferköpfe. Der eine  Verdampferkopf mit einer Heizwendel aus Nikel (CL-Ni blauer Ring 0,2 Ohm) und ein Verdampferkopf mit Coil aus Titan (CL-Ti roter Ring 0,4 Ohm).

Der eVic-VT Akkuträger

Der eVic-VT  hat 5.000 mAh Kapazität.
Die Maße sind:

  • Höhe 8,56 cm
  • Breite von 4,7 cm
  • Tiefe von 2,55 cm
  • Gewicht ca. 232 Gramm.

Die eVic VT hat drei verschiedene Modi: Watt-, Titan- und der Nikelmodus.

Im Titan und Nickelmodus kann die Temperatur von 100°C bis zu 315°C eingestellt werden. Im Wattmodus von 1 Watt bis zu 60 Watt.

Joyetech eVic-VT Review

Trotz Ihrer größe liegt die eVic VT gut in der Hand. Durch die kompakte Box Mod Form stört auch das Gewicht kaum, denn es steht so gut wie nichts aus der Hand heraus.

Zwar ist das OLED Display mittlerweile Standard, aber dennoch ist es bei der eVic ein besonders gut gelungenes, es ist sehr groß und übersichtlich und schön aufgeteilt, dass man alles auf einen Blick im Auge hat.

Der Lieferumfang des Joyetech eVic-VT Set:

  • eVic-VT Akkuträger
  • eGo ONE Mega VT Verdampfer
  • USB-Kabel,
  • Netzadapter
  • Schutzhülle
  • 1 Nikel Verdampferkopf
  • 1 Titan Verdampferkopf
  • Bedienungsanleitung

Da der Akkuträger bereits geladen beim Kunden ankommt, kann nach dem auspacken direkt losgedampft werden. Beim Einschalten werden folgende Werte angezeigt:

  • Je nach Modus: Wattleistung oder Temperatur (bei Nikel und Titanmodus Temperatur)
  • Voltspannun
  • Wiederstand des Verdampfers (Ohm)
  • Batteriestand/ getätigte Züge/ dauer des Zugs in Sekunden

Die Einstellungen werden mit einem Schieberad oben am Akkuträger vorgenommen.

Dank Sub Ohm-Verdampferköpfen, ist die eVic-VT mit dem eGo ONE Mega VT Verdampfer eher für das Lungendampfen geeignet.

Technische Daten des eVic-VT:

  • Länge: 8,56 cm
  • Breite: 4,7 cm
  • Tiefe: 2,55 cm
  • Kapazität: 5.000 mAh
  • Ausgangsmodus: VT-Ti / VT-Ni / VW Mode
  • Ausgangsleistung: 1.0 W bis 60 W
  • mögl. Widerstand VW Modus: 0.15 – 3.5 Ohm
  • mögl. Widerstand Temp Modus: 0,05 – 1.0 Ohm
  • Temperaturbereich: 100 – 315 Grad Celsius

Fazit zum eVic-VT:

Die eVic VT ist etwas größer als die meisten Alltagsmods, etwas schwerer als die meisten E-Zigaretten und hat mehr Einstellungsmöglichkeiten, als sie der Durchschnittsdampfer benötigt.
Aber: Wer viel Akkuleistung will, viel Power möchte, Temperatur geregelt und im Wattmodus Dampfen will, alles machen können will, was die E-Zigaretten beim jetzigen Stand der Technik so hergeben ist mit der eVic bestens ausgestattet!
Vielleicht nicht unbedingt ein Einsteigergerät per se, aber wer es wirklich ernst meint, könnte es sich auch als Anfänger durchaus überlegen.

button (4)

- sale3 - deal2